13.10.22

17:00 Uhr
Aula Hauptgebäude
Universität zu Köln

13.10.22 // protoTYPES Cologne

MEET FOUNDERS BEYOND
SUPERHERO CLICHÉS

Gründen ist was für „Überflieger“?
Super-Performance mit Spitzenabschluss?
Workaholic mit 70-Stunden-Woche?
Muss man jung, weiß und vermögend sein, um erfolgreich zu sein?
Hast du auch solche Bilder im Kopf?

Nicht alle Gründer*innen sind Supermänner! protoTYPES Cologne präsentiert dir unterschiedlichste Gründungsgeschichten und spricht mit spannenden Menschen – jung wie alt, grau und bunt – vor allem divers. Wir stellen Klischees auf den Prüfstand und schauen, welche Konventionen reale Hürden sind. Denn wir sagen: Mach dein eigenes Ding, individuell und jenseits von Klischees. Willkommen bei protoTYPES Cologne.

protoTYPES Cologne | 13.10.22
Aula I+II Hauptgebäude
der Universität zu Köln

17:00 Uhr
EINLASS

17:30 Uhr
START IT UP
Willkommen und Intro

17:35 Uhr
DANA PIETRALLA

Meine Gründung abseits von Klischees | Talk

17:55 Uhr
PATRICIA ZOUNDI YAO

Behind the Curtain. The exciting story of a problem solver | Präsentation (englisch)

18:15 Uhr
DR.’IN
JULIA SHAW
Keynote und Q&A

18:40 Uhr
LET’S TALK ABOUT FOUNDING
BEYOND SUPERHERO
CLICHÉS
Panel mit:
Daniel Jung
Dr.’in Ute Günther
Prof.’in Dr. Mona Mensmann
Dana Pietralla

19:30 Uhr
GET-TOGETHER
Networking & Drinks

 


Die Veranstaltung wird in Gebärdensprache verdolmetscht.

Speakers

JULIA SHAW

Rechtspsychologin & Gründerin „Spot“

Dr.’in Julia Shaw, 1987 in Köln geboren und in Kanada aufgewachsen, ist Bestsellerautorin, internationale Referentin und forscht als promovierte Rechtspsychologin am University College London. Jüngst absolvierte sie den Masterstudiengang Queer History am Goldsmiths College, London. Ihr Buch „Das trügerische Gedächtnis“ wurde 2016 international zum Bestseller und erschien in zwanzig Ländern, 2018 folgte der Bestseller „Böse. Die Psychologie unserer Abgründe“.

Im Mai 2022 wurde ihr drittes Buch „Bi. Vielfältige Liebe entdecken“ veröffentlicht. Es wurde rezipiert als augenöffnendes, provokantes und befreiendes Buch darüber, wie wir lieben und Diversität von Grund auf neu denken können. Im Rahmen ihrer Bemühungen, gegen Diskriminierung in der Wirtschaft vorzugehen und Diversität zu fördern, gründete sie 2017 im Silicon Valley das Startup SPOT. Sie ist außerdem Gründerin der Bisexual Research Group.

Daniel Jung

Der Mathehelfer und Bildungsexperte

Daniel Jung gehört zu den führenden Köpfen der digitalen Bildung und hat es geschafft Mathe cool zu machen.
Mittlerweile erreicht er Millionen von Menschen über sämtliche Social-Media-Kanäle und ermöglicht den Zugang zu komplizierten mathematischen Inhalten, für jeden und zu jederzeit.

Die Corona-Zeit und das resultierende Homeschooling haben die Dringlichkeit der digitalen Bildung erneut zum Vorschein gebracht.
Um Lösungen voranzutreiben verbindet Daniel Jung seine eigenen New Learning Plattform Mathefragen.de, mit Bildungspartnern, wie Logitech und ViewSonic, um Lehrenden die Möglichkeit zu geben, das neue Lern-Ökosystem digital wie auch analog mitzugestalten. Die Projekte werden hochwertig verfilmt und kommunikativ in alle Social Media Kanäle eingebunden.

Bildung ist der Schlüssel für die Zukunft, deswegen verfolgt Daniel mit seinem Team ein Ziel: Den zeitgemäßen Zugang zu Bildung für jeden zu ermöglichen, damit jeder alles erreichen kann — unabhängig der sozialen Herkunft!

Dana Pietralla

Cognitive Scientist & Gründerin „paged“

Dana Pietralla ist studierte Psychologin und Gründerin von „paged“, einem Kölner Social-Tech Start-up, das visuell beeinträchtigen Menschen mehr Inklusion im Internet ermöglicht. Neben ihrem Studium und ihrer Forschung im Bereich Cognitive Science schloss Dana ein Erweiterungscurriculum in der Wissenschafts- und Technikforschung, sowie das IT-Zertifikat der Uni Köln ab. Ihre Forschungserfahrung im Bereich Kognition und Wahrnehmung an der University of California, Berkeley nimmt sie nun mit in ihr Unternehmen und arbeitet als Gründerin und Geschäftsführerin Lösungen für mehr Inklusion im digitalen Raum aus.

„paged“ entwickelt eine Software, um Onlineinhalte problemlos an die Bedürfnisse der Nutzer:innen anpassen zu können: Mithilfe von KI können Menschen mit Sehbehinderungen – wie Makuladegeneration, Farbenblindheit oder Dyslexie – das Erscheinungsbild der Website individuell anpassen und speichern und so problemlos Zugang zu Inhalten bekommen! Mehr als 100 Millionen sehbeeinträchtigten Menschen kann durch paged ein barrierefreier Informationszugang gewährt werden.

Mona Mensmann

WiSo Fakultät der Universität zu Köln

Prof.’in Dr. Mona Mensmann bekleidet seit Anfang Juli 2021 die Position als Associate Professorin für Innovationsmanagement und Entrepreneurship der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Sie unterstützt damit die Area „Corporate Development“, in die sich ihre Forschungsschwerpunkte Unternehmerische Denkweise, Entrepreneurship-Training und Unternehmertum in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen thematisch passend einfügen.

Hier sei auch ihre ehemalige praktische Tätigkeit als Consultant für die Innovations for Poverty Action (IPA), einer international tätigen gemeinnützigen Forschungs- und Politikorganisation mit Fokus auf Kontrollgruppenexperimenten zur Armutsbekämpfung genannt. In den Jahren 2018 bis 2021 war sie zunächst als Assistant Professor und später als Associate Professor of Entrepreneurship and Innovation an der Warwick Business School, UK tätig.

Patricia Zoundi Yao

Serial Entrepreneur & Sozialunternehmerin

Patricia Zoundi Yao ist eine renommierte und engagierte Sozialunternehmerin von der Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste). Sie gründete bereits mehrere Unternehmen, darunter Quickcash und Canaan Land, welches sie aktuell leitet. Die Unternehmerin beschreibt sich selbst als „enthusiastische Problemlöserin“.

Seit mehreren Jahren trägt sie durch ihr Unternehmertum zur Entwicklung des ländlichen Raums in ihrem Heimatland bei. Ihre Entschlossenheit und Führungsqualitäten wurden durch mehrere Auszeichnungen und Auftritte bei zahlreichen Foren gewürdigt und belohnt – unter anderem wurde sie 2019, durch ihre Rolle bei der Verringerung der geschlechtsspezifischen Unterschiede in der Arbeitswelt, zu einer von sieben „eTrade for Women Advocate“ ernannt.

Ute Günther

Vorstand BAND e.V.

Dr.’in Ute Günther ist seit 2001 Co-Vorsitzende von Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) und in dieser Eigenschaft auch Vice-President von Business Angels Europe (BAE). Sie hat Philosophie, Romanistik und Erziehungswissenschaft an der Ruhr Universität Bochum und der Sorbonne in Paris studiert und in Philosophie promoviert.

Sie war in Forschung und Lehre tätig an den Universitäten Bochum, Essen, Trier und Vallendar. Parallel dazu entwickelte sie Infrastrukturprojekte im Bereich Innovation und Qualifizierung, seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend im Ruhrgebiet.

Auf dieser eher regionalen Ebene ist sie heute noch als Geschäftsführendes Vorstandsmitglied von pro Ruhrgebiet e. V. (VpR), Vorstand der Business Angels Agentur Ruhr e. V. (BAAR) und Geschäftsführerin der Startbahn Ruhr GmbH tätig.

Moderation

Ilka Groenewold

Moderatorin

Ilka Groenewold ist seit 2001 als Moderatorin für unterschiedliche TV- und Eventformate im Einsatz.

Sie blickt zurück auf über 8.000 Eventmoderationen in den letzten 20 Jahren und berichtet außerdem in Universitäten und Hochschulen über die Gründungskultur in Deutschland. Dabei spricht sie über Visionen diverser Unternehmer*innen und macht gerade jungen Menschen Mut, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen.

Auch in der Politik wird Ilka als Moderatorin für Start-up Events und Gründungspreise sowie -events eingesetzt. 2020 zeichnete sie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit dem Titel „VorbildUnternehmerin“ aus.

protoTYPES Cologne 2022

Jetzt kostenfreies Ticket sichern!

Wenn Du noch Fragen zur Veranstaltung haben solltest, schreibe uns gerne eine Nachricht an:

gateway-events@uni-koeln.de

Du hast auch eine Idee und willst gründen?

Ob Superhero oder nicht, unser Team vom Gateway Exzellenz Start-up Center steht von Anfang an deiner Seite bei der Realisierung deiner Idee.

Wir sind die 1. Anlaufstation für Gründungsinteressierte und bieten dabei weit mehr als Unterstützungen bei Gründungen. Melde dich einfach bei uns:
gateway-info@uni-koeln.de